Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Willkommen auf den Seiten der Inselpost

Willkommen bei der Inselpost!

Entstanden ist dieses Projekt im Rahmen des synodalen Wegs im Bistum Trier. Die Inselpost ist dabei der Ort, an dem alle Informationen aus dem und für das Dekanat Kirchen - der trierischen Insel - zusammen kommen.

Diözesaner Georgsgottesdienst der DPSG

 

In seiner Menschenfreundlichkeit

und seinem Mut,

seinem Glauben und seiner Aufrichtigkeit

sehen wir ein besonderes Biespiel,

dem wir gerne nachfolgen wollen.

[Gebet der PfadfinderInnen zum Georgstag]


Am 23. April gedenken die PfadfinderInnen der DPSG in jedem Jahr ihrem Namenspatron, dem Heiligen Georg.

Da auch in diesem Jahr die gemeinsame Feier dieses Tages nicht möglich sein wird, wird es, auf Initiative des Bezirks Sieg einen Gottesdienst zum Georgstag auf Bistumsebene geben.

 

Der Bezirk Sieg freut sich darauf, gemeinsam mit Diözesankurat Peter Zillgen, am kommenden Freitag um 19:30 Uhr diesen Gottesdienst zu feiern und freut sich über alle, die diesen Tag mitfeiern möchten!

 

Ostern

Dem Vielen zum Trotz.

Gott selbst hat am schwersten Stein Hand angelegt.

Für uns.

Jesus lebt.

Wir wünsche Ihnen eine frohe und gesegnete Osterzeit.

Genau jetzt. Dem Vielen zum Trotz.

Bleiben Sie behütet!

Mit Musik Leben retten. Sei dabei!

Die "European Solidarity Challange" von Caritas International steigt am 23.04.2021.

Weiterer Informationen zum Konzert und den Künstlern finden Sie hier.

Die Jugendaktion "Wir gegen Rassismus" im Bistum Trier ruft gemeinsam mit Caritas International zu Spenden für geflüchtete Menschen auf Lesbos, in Bangladesch und im Südsudan auf, denen das Nötigste zum Leben fehlt. Für diese Menschen erheben prominente Musiker ihre Stimme.

Heilig Rock Tage Trier vom 16. - 25.04.2021

Aktionen zu den Hl. Rock Tagen im Dekanat Kirchen finden Sie hier

Link zur Homepage mit Programm und Aktionen in Trier mit Videos und Streams zum Miterleben und Mitfeiern für zu Hause.

Gremien und Räte

Für die pastoralen Gremien und Räte stehen in diesem Jahr Wahlen an.

Die kirchlichen Räte sind heute und auch in der zukünftigen Kirchenentwicklung wichtige Orte der Meinungsbildung, der Mitbestimmung und der Teilhabe in der Verwirklichung des synodalen Prinzips.

Weitere Informationen finden Sie  hier

Neues Personal im Dekanat Kirchen

Bereits seit Januar verstärkt Frau Marita Wäschenbach als neue Dekanatssekretärin das Team im Dekanatsbüro in Betzdorf.

Pfarrer Rudolf Reuschenbach wurde zum 28.02.2021 von Bischof Stefan Ackermann vom Amt des Dechanten entpflichtet. Er ist und bleibt als Pastor in der Pfarreiengemeinschaft Gebhardshain-Elkenroth tätig.

Pfarrer Christoph Kipper hat die Pfarreiengemeinschaft Niederfischbach-Mudersbach und das Dekanat (als stellvertretender Dechant) zum 28.02.2021 verlassen und in Prüm in der Eifel eine neue Wirkungsstätte bezogen. Die Stelle des stellvertretenden Dechanten ist damit ab dem 01.03. vakant.

Zum 01. März tritt Pfarrer Augustinus Jünemann seinen Dienst als Pfarrverwalter in der Pfarreiengemeinschaft Niederfischbach-Mudersbach und in der Pfarreiengemeinschaft Heller- und Daadetal an. Im Heller- und Daadetal wird damit die Vakanz beendet. Augustinus Jünemann übernimmt auch den Dienst als geschäftsführender Dechant im Dekanat.

Ebenfalls tritt Pfarrer Markus Watrinet mit Augustinus Jünemann ab März seinen Dienst als Kooperator in den Pfarreiengemeinschaften Niederfischbach-Muderbach und Heller- und Daadetal an.

Herzlich danken wir Pfarrer Reuschenbach und Pfarrer Kipper für die gemeinsamen Jahre des zusammen Wirkens im Dekanat Kirchen. Der neuen Kollegin und den neuen Kollegen wünschen wir einen guten Start und Gottes Segen für die kommende Zeit an ihren neuen Wirkungsstätten.

Homepage des kfd Diözesanverband präsentiert sich in neuem Design

Die kfd im Bistum Trier präsentiert sich auf ihrer Homepage nun in neuem Design. Übersichtlicher und frischer sind dort Termine und Informationen zu finden. Auch die Themen, mit denen sich die kfd beschäftigt, sowie das aktuelle Spendenprojekt mit einer virtuellen Ausstellung, sind dort dargestellt.

Das Statement der kfd zur Veröffentlichung der Glaubenskongregation zur Segnung homosexueller Paare kann dort ebenfalls nachgelesen werden.

kfd begleitet mit verschiedenen Materialien und Angeboten

Die meisten unserer gewohnten Aktivitäten können nicht stattfinden. Auf der Facebook-Seite www.facebook.com/kfdtrier kann man an den kfd-Themen dranbleiben.

Darüber hinaus hat auch der kfd Bundesverband Gebete, Impulse und Gottesdienste zusammengestellt, die uns in dieser Zeit begleiten können.

Die Materialien finden sich unter www.kfd-bundesverband.de

Weiteres: