Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Neue Reihe im "nahdran"

„Geh und höre“ … eine Wanderung aus der Reihe Pilgerwege

Aus der Reihe „Pilgerwege“ der Katholischen Erwachsenenbildung im Dekanat Kirchen führt die nächste Veranstaltung nach langer Coronapause nach Niederdreisbach ins Daadetal.

„Per Zufall hörte ich ein Interview mit der Initiatorin des Musikweges, Sigrid Schneider im Radio und wusste gleich, dies könnte der nächste Pilgerweg sein“, so Pastoralreferent Ferdinand. Die Vortour brachte die Bestätigung: Ziel des Pilgerweges am

Samstag, den 02. Oktober 2021 ist der

„Musikweg – Walk & Listen“.

Start ist um 14.00 Uhr am Freibad in 57520 Niederdreisbach am Ende der Schulstraße.

An 12 Stationen haben heimische Musikerinnen und Musiker ein Konzertprogramm zusammengestellt, das erwandert werden möchte. Auf der ca. 9 km langen Strecke besteht die Möglichkeit, die Stücke abzurufen und sich dann von Musik und Natur gleichermaßen verzaubern zu lassen. Begleitet wird der Pilgerweg von Pastoralreferent Christian Ferdinand. Die Rückankunft ist für ca.17 Uhr geplant.

Gemeinsam unterwegs zu sein, im eigentlichen und im übertragenen Sinn, gehört zum menschlichen Leben. Bilder wie das des Lebensweges eines Menschen beschreiben die Ganzheit und Fülle dessen, was die individuelle und einzigartige Biographie eines jeden ausmacht. Der Pilgerweg zeichnet das Auf und Ab des Lebens nach und passiert wichtige Stationen. Nachspüren, was im Leben bedeutsam ist und aus welchen Quellen ich dabei schöpfen kann und darf, Orientierung finden für wichtige Entscheidungen, Gemeinschaft erleben, den Alltagstrott hinter sich lassen, um Gott zu suchen und zu entdecken … in Begegnungen, an heiligen Orten, am Wegrand. Geistlich leben lernen, dem eigenen Glauben Ausdruck geben, sich auf Gott ausrichten.

Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung sind empfohlen. Weitere Informationen und Anmeldung im Dekanatsbüro, unter der Telefonnummer: 02741-938780 oder per Mail: christian.ferdinand(at)bistum-trier.de - Anmeldeschluss ist am 29.09.2021.

Vater-Kind-Spielenachmittag am 10. Oktober 2021

Die Katholische Erwachsenenbildung und Familienpastoral im Dekanat Kirchen bietet am Sonntag, den 10.10.2021 von 14.30 bis ca. 16.30 Uhr einen Vater-Kind-Boule-Spielnachmittag an. In einer „Exklusivzeit“ für Vater und Kind wollen wir gemeinsam Boule spielen, ein populäres Kugelspiel aus der Provence. Gemeinsam als Vater mit Sohn oder Tochter beim Boule Spiel die Kräfte messen: als Team zusammen mit anderen Teams oder auch Kinder mit Erwachsenen. Sicher gibt es an diesem Nachmittag die Möglichkeit, sich in unterschiedlichen Zusammensetzungen auszuprobieren und viel Spaß zu haben. Begleitet und angeleitet werden wir von Herrn Carlo Grifone beim DJK Betzdorf. Der Spielenachmittag findet statt am DJK Vereinsheim in der Mathildenstraße 19 in 57518 Betzdorf. Es gilt die 3-G-Regel (Erwachsene) und die aktuellen Coronabestimmungen.                                    Information und Anmeldung bis zum 05.10.2021 im Dekanat Kirchen, Pastoralreferent Christian Ferdinand, Tel.: 02741-938780. Email: christian.ferdinand@bistum-trier.de