Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies. Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

"Letzte Hilfe-Kurs" des Ambulanten Hospizdienstes

Das Lebensende und das Sterben machen uns als Mitmenschen oft hilflos.

Obwohl die meisten Menschen sich wünschen, Zuhause zu sterben, stirbt der größte

Teil der Bevölkerung in Krankenhäusern und Pflegeheimen.

 

Der Ambulante Hospizdienst der Caritas bietet einen Basis-Kurs zur Letzten Hilfe an:

Was kann ich für meine Angehörigen/ Mitmenschen am Ende des Lebens (noch) tun??

Der Kurs findet am Donnerstag, 9. Juni 15-19 Uhr im Bürgerhaus Wehbach statt.

Referentinnen: Karin Zimmermann und Elisabeth Vetter, Ambulanter Hospizdienst der Caritas Betzdorf

Nähere Informationen finden Sie hier.

"Sonntags um sechs" wird fortgesetzt ... !